Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Pflege und Gesundheit für Unternehmen, Hochschulen, öffentliche Verwaltungen und Institutionen

Erfolgsfaktor Familie

Amiravita News, 04. Oktober 2013

Als eine gemeinsame Initiative des Bundesfamilienministeriums und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages versteht sich das bundesweite Netzwerk "Erfolgsfaktor Familie" als eine Plattform für Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen, die sich für eine familienbewusste Personalpolitik interessieren, oder sich bereits dafür einsetzen.

Immer mehr große und kleine Unternehmen entscheiden sich dazu, ihre Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen. Das Netzwerk "Erfolgsfaktor Familie“ möchte diese Unternehmen durch eine Mitgliedschaft motivieren und das Thema Familienfreundlichkeit in der Öffentlichkeit stärker in den Fokus rücken.

Mitglieder des Netzwerks können zum Beispiel auf Informationen und Ansprechpartner rund um das Thema familienbewusste Personalpolitik zurückgreifen und Ideen und Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf austauschen. Relevante Themen sind zum Beispiel betriebliche Kinderbetreuung oder die Gestaltung familienbewusster Arbeitszeiten.

Besonders das Thema Pflege und Beruf, welches bei vielen Unternehmen noch ein Tabu-Thema ist, wird durch eine Kommunikation innerhalb des Netzwerks stärker in das Bewusstsein der Unternehmen gerückt. Außerdem können Unternehmen innerhalb des Netzwerks auf zahlreiche Anregungen und Informationen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege zugreifen.

Auch im Hinblick auf den Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte spielt Familienfreundlichkeit eine große Rolle. Eine Mitgliedschaft bei Erfolgsfaktor Familie ermöglicht den Unternehmen, sich gegenüber qualifizierten Arbeitnehmern zur Familienfreundlichkeit zu bekennen.

Kostenlos Mitglied werden können alle Unternehmen, die sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einsetzen und sich selbst zu einer familienfreundlichen Personalpolitik bekennen. Aktuell hat das Netzwerk knapp 4.800 Mitglieder deutschlandweit.


Das könnte Sie auch interessieren

26. März 2024

Kommunikation mit Angehörigen bei Demenz

Kommunikation mit an Demenz erkrankten Menschen Verständnis und Empathie Die Kommunikation mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind, verändert sich im Laufe der Krankheit. Insbesondere für pflegende Angehörige ist es wichtig, diese Veränderunge...
18. Dezember 2019

Neues Gesetz zum Elternunterhalt entlastet viele Menschen

Viele Menschen müssen jeden Monat Elternunterhalt zahlen, wenn ein Elternteil im Pflegeheim betreut wird. Wenn das Einkommen und das Vermögen der pflegebedürftigen Person und des Ehepartners nicht ausreichen, um die hohen Pflegekosten im Pflegehei...
13. Juni 2022

Mängel im Pflegeheim

Pflegemängel im Pflegeheim Die Versorgung im Pflegeheim sollte für alle BewohnerInnen einwandfrei und von hoher Qualität sein. Fehler können überall passieren. Stimmt die Pflege jedoch nicht, so dass Hygiene und Gesundheit leiden, sollten Bewohne...